Tauchen

Xcel Neopren Tauchanzüge für Damen und Herren. Grosse Auswahl und Schnelle Lieferung. Wir haben den passenden Xcel Tauchanzug. Größenwahl einfach gemacht. Normalgrößen, Kurzgrößen und Übergrößen sind verfügbar. Grosse Auswahl für Damen und Herren. Schnelle Lieferung. Xcel's umweltverträgliche Produktion von Premium Tauchanzügen setzt auf innovative Forschung und Produkten wie z.B. Bambuskohle und recyclten Polyesterfasern die eingesetzt werden um eine maximale Wärmeisolation zu garantieren. Der verwendete Kleber basiert auf Kalksandstein und nicht auf petroleumbasierten Rohstoffen.

XCEL wurde 1982 am Sunset Beach, Hawaii gegründet.

Der Surfer Ed D´Ascoli setzte sich das Ziel, den perfekten Surfanzug mit hoher Bewegungsfreiheit in höchster Qualität herzustellen. Schnell hatte sich XCEL einen hervorragenden Ruf als Corebrand erarbeitet. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde das Warenlager auf Hawaii zu klein und ein neues großes Lager in Kalifornien entstand.

Mehrfache Auszeichnungen als „Wetsuit of the Year“ sprechen eine deutlich Sprache, so dass XCEL, früher in Europa als Geheimtipp unter Wellenreitern und Tauchern gehandelt, mittlerweile zu einer festen Größe im Wassersport geworden ist. Auch in den Bereichen Tauchen, SUP, Wakeboarden, Kite- und Windsurfing konnten die Neoprenanzüge durch die hohe Qualität und stetig neue Innovationen überzeugen.

Xcel bietet eine große Auswahl an Herren Neopren Tauchanzügen für die verschiedensten Bedürfnisse. Die halbtrocken Anzüge zeichnen sich durch eine hohe Dehnbarkeit und sehr gute Wärmeisolierung aus. Es gibt Anzüge die besonders warm sind, wie der Thermoflex der mit wärmespeichernder Bambuskohle imprägniert wurde und Anzüge mit einem schnell trocknenden (Quick-Dry) Innenfutter. Die neuartige Quickdry- Beschichtung ist so aufgebaut, dass die Faser weniger Wasser aufnimmt und so bereits innerhalb kürzester Zeit wieder trocknet.

Der Xcel Thermoflex und Hydroflex SLX sind in 7/6/5mm und 5/4/3mm erhältlich. Wir bieten bis zu 14 verschiedene Größen, auch Kurz-, Lang- und Übergrößen. Wenn die Wassertemperaturen unterhalb von 12 Grad liegen bietet sich der Einsatz einer Eisweste zum Überziehen an.

Seite:
  1. 1
  2. 2

Seite:
  1. 1
  2. 2

Back to top